Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

10. November 2022

Jugend – voll digital.total normal!?

Auftakt der Veranstaltungsreihe zu Medienwelten junger Menschen

Jugend 
Jugend – voll digital. Total normal?

Jugend mit ihrem vielfältigen Medienhandeln einzuholen oder Schritt zu halten – vermutlich unmöglich! Aber kein Grund sich abgehängt zu fühlen, lieber dranbleiben, sich auf die Medienwelten einlassen, Interesse zeigen, ins Gespräch kommen… Was bewegt junge Menschen in ihren Medienwelten? Wie sehen diese Medienwelten aus?

Das Jahr 2023 steht für das Bildungsbüro Kreis Paderborn und das Heinz Nixdorf MuseumsForum unter dem Titel „Jugend – voll digital.total normal!?“. Verschiedene Veranstaltungsformate geben Einblicke in die vielfältigen Medienwelten junger Menschen.
„Neugierig sein und selbst ausprobieren - dann kann man besser mitreden! Das gilt natürlich auch für die Medienwelten und das Medienhandeln junger Menschen.“ Davon sind die beiden Organisatorinnen Carolin Wahl-Knoop, Geschäftsführerin Bildungsbüro, und Irmgard Rothkirch, Leiterin Medienpädagogik Heinz Nixdorf MuseumsForum, überzeugt.

Am Donnerstag, 8. Dezember 2022, von 14:00 bis17:30 Uhr findet im Heinz Nixdorf MuseumsForum die Auftaktveranstaltung mit Vorträgen und Workshops statt. Inhalte sind aktuelle Medientrends, Video und Social Media, Cosplay und E-Sports.

Diplom-Pädagoge Matthias Felling macht den Anfang. Er beschäftigt sich mit der Frage „Kennst du JIM & Co.?“. Die JIM-Studie untersucht die Mediennutzung von 12- bis 19-Jährigen. Welche Medien spielen welche Rolle? Was sind aktuelle Trends, Chancen und Risiken?

Es schließt sich eine Fragerunde mit Matthias Felling, Daniel Ruschkowski, bakka cosplay und Jürgen Janke an, bevor es mit diesen Experten in die Workshops geht. Hier werden die Themen in den Fokus gerückt, die die Jugend interessieren: Über aktuelle Videoformate wie Reels, über die Welt des Cosplays bis hin zum E-Sports.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mehr über jugendliches Medienhandeln wissen und selbst ausprobieren möchten.
Eine Anmeldung kann bis einen Tag vor der Veranstaltung erfolgen. Vortrag und Fragerunde werden zusätzlich per YouTube gestreamt. Weitere Informationen und Anmeldung: http://bildungsregion-paderborn.de/voll-digital

 
 
 

Kontakt

Frau Wahl-Knoop
Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn
Bildungsbüro, Geschäftsleitung und Leitung Kreismedienzentrum

Tel. 05251 308-4602
Fax 05251 308 - 894699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“