Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

25. September 2017

Über den Landschaftsplan in Altenbeken informieren

Bürgerversammlung zum Landschaftsplan in Altenbeken, am Montag, 9. Oktober, um 19 Uhr in der ehemaligen Gesamtschule Altenbeken

Weg 
Foto: Kreisumweltamt, Susanne Pöhler

Mit einer Bürgersammlung informiert der Kreis Paderborn am Montag, 9. Oktober, über den Stand der Landschaftplanung in Altenbeken. Beginn ist um 19 Uhr in der Aula der ehemaligen Gesamtschule (Gardeweg 5) in Altenbeken.

Landrat Manfred Müller, der technische Dezernent der Kreisverwaltung Paderborn, Martin Hübner, und das beauftragte Planungsbüro „LÖKPLAN Conze & Cordes GbR“ stellen die Planungsgrundlagen, Entwürfe der Schutzgebietsfestsetzungen und der Entwicklungsziele vor und erläutern diese. Von der Gemeinde Altenbeken ist Bürgermeister Hans-Jürgens Wessels vor Ort. Die Bürgerinnen und Bürger haben anschließend die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit zu diskutieren.
Zum Hintergrund: Die Aufstellung des Landschaftsplans Altenbeken beschlossen die Mitglieder des Paderborner Kreistages am 15. Juni 2015. Landschaftspläne sind das zentrale Instrument des Naturschutzes und der Landschaftspflege und für das gesamte Kreisgebiet aufzustellen.

Der Landschaftsplan Altenbeken gilt im gesamten baulichen Außenbereich der Gemeinde. Nicht mit eingeschlossen sind zusammenhängende, bebaute Ortsteile.

Durch den Landschaftsplan erfolgt z. B. die grundlegende Überarbeitung der jetzigen Abgrenzung des Landschaftsschutzgebietes „Naturpark“, die für Altenbeken noch aus dem Jahr 1972 stammt.

Wald herbstlich
Foto: Kreisumweltamt, Susanne Pöhler

In dem Aufstellungsverfahren haben die Bürgerinnen und Bürger durch eine Bürgerbeteiligung umfangreiche Mitsprachemöglichkeiten.
Die Kartenentwürfe können auch im Paderborner Kreisumweltamt (Aldegreverstraße 10-14) eingesehen werden. Sie liegen von Dienstag, 10. Oktober bis Freitag, 3. November in Zimmer C.01.12 aus und können montags bis freitags in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr eingesehen werden.

Die aktuellen Planungen sind ab Dienstag, 10. Oktober, hier einsehbar.

Weitere Informationen zur Aufstellung des Landschaftsplans Altenbeken geben Anette Radoy und Melissa Balkenohl vom Umweltamt unter Tel.: 05251 308-6611 und 05251 308-6656.

 
 
 

Kontakt

Frau Schindler
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Online- und Printredakteurin, stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-8888
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie