Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

Landschaftsplan Altenbeken

Über den Landschaftsplan in Altenbeken informieren

Mit einer Bürgerversammlung informierte der Kreis Paderborn am Montag, 09.  Oktober 2017,  über  den  Stand  der   Landschaftsplanung   in   Altenbeken.
Landrat Manfred Müller, der technische Dezernent der Kreisverwaltung Paderborn, Martin Hübner, und das beauftragte Planungsbüro „LÖKPLAN Conze & Cordes GbR“ stellten die Planungsgrundlagen, Entwürfe der Schutzgebietsfestsetzungen und der Entwicklungsziele vor und erläuterten diese. Die Bürgerinnen und Bürger hatten während der Bürgerversammlung und in den folgenden Monaten Gelegenheit, sich zu informieren und Anregungen vorzubringen.
Zum Hintergrund: Die Aufstellung des Landschaftsplans Altenbeken beschlossen die Mitglieder des Paderborner Kreistages am 15.06.2015. Landschaftspläne sind das zentrale Instrument des Naturschutzes und der Landschaftspflege und für das gesamte Kreisgebiet aufzustellen. Der Landschaftsplan Altenbeken gilt im gesamten Außenbereich der Gemeinde. Zum Außenbereich gehören alle Grundstücke, die nicht im Geltungsbereich eines qualifizierten Bebauungsplans liegen und die nicht zu einem im Zusammenhang bebauten Ortsteil gehören. Durch den Landschaftsplan erfolgt z. B. die grundlegende Überarbeitung der jetzigen Abgrenzung des Landschaftsschutzgebietes „Naturpark“, die für Altenbeken noch aus dem Jahr 1972 stammt.

Landschaftsplan Altenbeken © Büro LÖKPLAN
Landschaftsplan Altenbeken © Büro LÖKPLAN
 

Im Rahmen der frühzeitigen Bürger/innen-Beteiligung wurden verschiedene Anregungen vorgebracht. Bedeutsam ist, dass angeregt wurde, zusätzliche größere Flächen als Landschaftsschutzgebiet und als Naturschutzgebiet auszuweisen. Der Planungsstand wurde in der Sitzung des Ausschusses für Natur, Umwelt und Klimaschutz am 29.05.2018 erläutert. Nähere Informationen finden Sie hier.

Aufgrund einiger Anregungen ist die Naturschutzgebietskulisse erweitert worden. Mit Veröffentlichung im Amtsblatt vom 06.06.2018 wurden einige Flächen einstweilig sichergestellt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Aufstellung des Landschaftsplans Altenbeken geben Susanne Pöhler und Melissa Balkenohl vom Umweltamt unter Telefon 05251 308-6605 und 05251 308-6656.

 
 
 

Kontakt

Frau Mende
Umweltamt

Tel. 05251 308 - 6651
Fax 05251 308 - 6699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren

Frau Pöhler
Umweltamt

Tel. 05251 308-6605
Fax 05251 308-6699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“