Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

12. März 2018

Ausstellung „Mit Farbe und Feder durch den Kreis Paderborn“ noch bis zum 16. März im Paderborner Kreishaus

Künstlerin Edith Wulf am Dienstag, 13. März sowie am Donnerstag, 15. März vor Ort

„Mit Farbe und Feder durch den Kreis Paderborn“: Landrat Manfred Müller und Künstlerin Edith Wulf bei der Ausstellungseröffnung (Foto: © Oliver Krato) 
„Mit Farbe und Feder durch den Kreis Paderborn“: Landrat Manfred Müller und Künstlerin Edith Wulf bei der Ausstellungseröffnung (Foto: © Oliver Krato)

In der Ausstellung „Mit Farbe und Feder durch den Kreis Paderborn“ zeigt die Künstlerin Edith Wulf eine Auswahl ihrer zahlreichen, ausdrucksstarken Skizzen, Zeichnungen und Gemälden mit Ansichten des Kreises Paderborn, die sie in ihrer 40-jährigen Schaffensphase angefertigt hat.

Um einen Ort kennenzulernen, seine schönsten Winkel zu entdecken, muss man viele Wege und Fahrten machen“, beschreibt die 82-Jährige ihre Herangehensweise. Auf unzähligen Wanderungen durch das Paderborner Land begegnete sie den abwechslungsreichen Landschaften und Orten und hielt ihre vielfältigen Eindrücke mit Tusche und Rohrfeder, Aquarell und Pinsel sowie Spachtel fest.


Einen Ausschnitt ihres Wirkens zeigt die Ausstellung, die noch bis zum 16. März im Foyer des Paderborner Kreishauses zu sehen ist. Für Gespräche und Fragen steht die Künstlerin am Dienstag, 13. März von 14 bis 16 Uhr, und zusätzlich am Donnerstag, 15. März von 14 bis 18 Uhr vor Ort zur Verfügung.

Hintergrund:
Edith Wulf, 1935 in Köln geboren, studierte Grafik und Design in Bielefeld und Dortmund und ist seit den 1980er Jahren als Dozentin und freischaffende Künstlerin tätig. Zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen belegen ihr vielfältiges künstlerisches Schaffen.

Edith Wulf
Edith Wulf
 
 
 
 

Kontakt

Frau PitzAmtsleiterinPressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie