Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

04. Dezember 2018

Geschichten für Kinder ab sechs Jahren in der Wewelsburg am Sonntag, 9.12., 15 Uhr in der Wewelsburg

Wie die Apfelbaumhexe Petronella Apfelmus gemeinsam mit Lea und Luis für das Gute kämpft

Geschichten für Kinder in der Wewelsburg sind fast schon ein „Muss“ in der Adventszeit, Kinder lieben es, den Museumspädagogen zu lauschen,  (Foto: Lina Loos für das Kreismuseum Wewelsburg 
Geschichten für Kinder in der Wewelsburg sind fast schon ein „Muss“ in der Adventszeit, Kinder lieben es, den Museumspädagogen zu lauschen, (Foto: Lina Loos für das Kreismuseum Wewelsburg

Petronella Apfelmus ist keine gewöhnliche Hexe. Sie ist eine Apfelbaumhexe. Und wie es sich für eine Apfelbaumhexe gehört, lebt sie nicht in irgendeiner windschiefen Hütte oder in einem angeknabberten Lebkuchenhaus sondern ganz standesgemäß in einem Apfel. Petronellas Apfelhaus befindet sich hoch oben in einem prächtigen Apfelbaum, mitten in dem verwilderten Garten einer alten Mühle. Hier genießt sie die Ruhe. Bis plötzlich drei große und zwei kleine Menschen auftauchen. Letztere sind Kinder, wie ihr Hirschkäfer Lucius erklärt. Familie Kuchenbrand will doch tatsächlich mit den neugierigen Zwillingen Lea und Luis in das benachbarte Müllerhaus einzieht. Auf dem Rücken des Hirschkäfers fliegt die Apfelbaumhexe los, um Hilfe zu holen und die ungewollten Mieter zu vertreiben. Werden Gurkenhut und die Apfelmänner sie dabei unterstützen? Gelingt es Petronella Apfelmus mit allerlei Spuk, ihren Plan zu verwirklichen? Was geschieht, als die Kinder plötzlich in ihrem Wohnzimmer stehen? Kinder ab sechs Jahren erfahren am kommenden Sonntag in der Wewelsburg, wie es weiter geht. Beate Tegethoff, Museumspädagogin des Kreismuseums Wewelsburg, liest am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr in der Wewelsburg aus Petronella Apfelmus „Verhext und festgeklebt“ von Sabine Städing.

 

Treffpunkt ist das Foyer des Historischen Museums des Hochstifts Paderborn. Einzuplanen für die Lesung ist etwa eine Stunde. Kuscheltiere, Kissen und Decken dürfen mitgebracht werden.

Eintritt: Erwachsene 3 € | Kinder/ermäßigt 1,50 € | Familienkarte 6 € | kostenlos mit Jahreskarte

Kartenreservierungen unter der 02955 7622-0.

Weitere Geschichten für Kinder: Am 2. Adventsonntag, den 16. Dezember um 17 Uhr liest Agnes Ising „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ von Otfried Preußler, Thorsten Saleina und F. J. Tripp.

Am 2. Weihnachtstag um 16 Uhr liest Museumspädagogin Manuela Gieseke von Rüden Hui Buh – Das Schlossgespenst „Die magischen Spukschuhe“ von Eberhard Alexander-Burgh.

 
 
 

Kontakt

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleiterin, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie