Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

11. September 2019

Helden und andere Teufelskerle – kostenloses Musiktheaterprojekt für 10- bis 14-Jährige

Freie Plätze beim Kulturrucksack während der Herbstferien in Büren

Theater total – in Lichtenau wurde der Weltenretter bereits gefunden. Nun geht es in Büren auf die Suche!  Foto: © Ann-Britta Dohle Madrid 
Theater total – in Lichtenau wurde der Weltenretter bereits gefunden. Nun geht es in Büren auf die Suche! Foto: © Ann-Britta Dohle Madrid
In jedem von uns steckt ein kleiner Held. Diesen herauskitzeln werden 10- bis 14-jährige Theaterfans in den Herbstferien in Büren. Denn in der Niedermühle werden sie zu echten Weltenrettern: Beim Kulturrucksack-Theaterstück unter der Leitung von Ann-Britta Dohle Madrid und René Madrid reisen sie durch das Gestern, das Heute und Morgen und entwickeln dabei ganz helden-like ihr eigenes Theaterstück mit viel Musik, jeder Menge Spaß und guter Laune.

Geschichte, Dialoge, Bühnenbild und Kostüme, alles werden die Kinder unter Anleitung selbst schreiben und gestalten. Vom 14. bis 18. Oktober, jeweils von 10 bis 14.30 Uhr geht es auf die gemeinsame theaterpädagogische Suche nach Helden und Vorbildern. Wie der Weltenretter 2.0 dann schließlich aussieht, zeigen die jungen Theaterspieler bei der Premiere am 18. Oktober um 15 Uhr.

Das Angebot ist für alle Teilnehmer kostenlos und findet in der Niedermühle in Büren, Bahnhofstr. 20, statt.

Anmeldungen sind möglich unter 05251 308-4110 oder rammed@kreis-paderborn.de.

Der Workshop ist Teil des diesjährigen Kulturrucksack-Programms des Kreises und der Stadt Paderborn.

Mehr kostenlose Angebote für Kinder hier.

Kontakt

Frau Delang
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie