Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

04. November 2019

„Ich brauche Pflege – was nun?“

Sprechstunden der Pflegeberatung des Kreises Paderborn in den Städten und Gemeinden im Oktober

Die Pflegeberatung des Kreises Paderborn bietet eine kostenlose und unabhängige Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Pflege an.
Eine telefonische Terminvereinbarung ist erwünscht, jedoch nicht zwingend notwendig.

Zusätzlich steht die Pflegeberatung von Montag bis Freitag in der Bahnhofstraße 50 in Paderborn für persönliche und telefonische Beratung zur Verfügung.

Sprechstunden der Pflegeberatung des Kreises Paderborn (Foto: © istock.com - (c) Kzenon) 
Sprechstunden der Pflegeberatung des Kreises Paderborn (Foto: © istock.com - (c) Kzenon)
 

Die nächsten Termine im November finden wie folgt statt:

Altenbeken

Dienstag, 26. November, von 8:30 bis 10:30 Uhr in der Gemeindeverwaltung, Ortwaldstr. 2, 33184 Altenbeken.
05251 308 5073

Bad Lippspringe

Donnerstag, 14. November, von 10 bis 11 Uhr im Haus Hartmann, Kirchplatz 1, 33175 Bad Lippspringe.
05251 308 5073

Bad Wünnenberg

Montag, 25. November, von 9 bis 11 Uhr im Spanckenhof, Leiberger Str. 10, 33181 Bad Wünnenberg.
05251 308 5071

Borchen

Dienstag, 5. November von 10 bis 12 Uhr im Rathaus Borchen, Unter der Burg 1.
05251 308 5074

Büren

Dienstag, 12. November von 9 bis 11 Uhr in der Stadtverwaltung Büren, Raum 28, Königstr. 16, 33142 Büren.
 05251 308 5071

Delbrück

Donnerstag, 7. November von 9 bis 11 Uhr im Heimathaus Delbrück, Kirchplatz 10.
05251 308 5072

Hövelhof

Dienstag, 26. November, von 14 bis 16 Uhr im Kath. Familienzentrum Hövelhof, Schloßstraße 12 A:
05251 308 5074,

Lichtenau

Dienstag, 19. November, von 9 bis 11 Uhr in der Stadtverwaltung Lichtenau, Lange Str. 39, 33165 Lichtenau.
05251 308 5071

Salzkotten

Donnerstag, 7. November, von 10.30 bis 12 Uhr in der Stadtverwaltung Salzkotten – Bürgerbüro, Marktstr. 8.
05251 308 5071

Kontakt

Frau Delang
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“