Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

13. September 2021

Kreis begrüßt 38 Nachwuchskräfte

Ausbildungsschwerpunkt: IT und Informatik

v.l. Elke Kleibrink (Ausbildungsbetreuung), Denis Hiebert, Thilo Steins, Paul Szymczak, Daniel Schadomsky, Jason Schmidt, Max Cramer-Fehring, Dominik Loos, Marcel Duttmann, Liam Ulitzner, Gerrit Becker, Paul Groth, Nils Mönnekes, Fabian Casties, Ina Pollmann, Michael Korsikowski, Marie May, Lisa-Marie Eschen, Carolin Sake (Ausbildungsleitung), Dr. Ulrich Conradi (Kreisdirektor)  Foto: Kreis Paderborn 
v.l. Elke Kleibrink (Ausbildungsbetreuung), Denis Hiebert, Thilo Steins, Paul Szymczak, Daniel Schadomsky, Jason Schmidt, Max Cramer-Fehring, Dominik Loos, Marcel Duttmann, Liam Ulitzner, Gerrit Becker, Paul Groth, Nils Mönnekes, Fabian Casties, Ina Pollmann, Michael Korsikowski, Marie May, Lisa-Marie Eschen, Carolin Sake (Ausbildungsleitung), Dr. Ulrich Conradi (Kreisdirektor) Foto: Kreis Paderborn
v.l. Elke Kleibrink (Ausbildungsbetreuung), Denis Hiebert, Thilo Steins, Paul Szymczak, Daniel Schadomsky, Jason Schmidt, Max Cramer-Fehring, Dominik Loos, Marcel Duttmann, Liam Ulitzner, Gerrit Becker, Paul Groth, Nils Mönnekes, Fabian Casties, Ina Pollmann, Michael Korsikowski, Marie May, Lisa-Marie Eschen, Carolin Sake (Ausbildungsleitung), Dr. Ulrich Conradi (Kreisdirektor)  Foto: Kreis Paderborn 
v.l.: Mathis Fischer, Vincent Folz, Niklas Engelmeier, Erik Thissen, Lucie Walter, Marlene Kraut, Carina Haase, Lara Schäfers, Maike Tischler, Niels Jonas Brüseke, Marcel Weber, Tobias Walter, Alexander Füser, Verena Bannasch, Tessa Driller, Nikolas Mennemeier, Pascal Christian Böhner, Lars Lütkemeyer, Tim Niewiarra, Lena Siedhoff, Johanna Hillebrand, Carolin Sake (Ausbildungsleitung), Christoph Rüther (Landrat) Foto: Kreis Paderborn
 
„Sie beginnen nun ein aufregendes neues Kapitel Ihrer Karriere“, begrüßte Landrat Christoph Rüther die neuen Nachwuchskräfte an ihrem ersten Tag in der Paderborner Kreisverwaltung. 38 Nachwuchskräfte – 17 Auszubildende und 21 Studierende der dualen Studiengänge - saßen im Kreistagssitzungssaal, wo normalerweise die Kreistagsabgeordneten wichtige Entscheidungen für den Kreis Paderborn und seine Bürgerinnen und Bürger treffen.

Acht verschiedene Ausbildungen bietet der Kreis in diesem Jahr an, und beim Blick auf die Berufe wird klar: Es zeichnet sich ein neuer Schwerpunkt im Bereich Informatik ab. Elf Auszubildende absolvieren in den nächsten drei beziehungsweise vier Jahren beim Kreis die Ausbildung zum Fachinformatiker oder das Duale Studium Verwaltungsinformatik.

„Wir haben in diesem Bereich die Zahl unserer Ausbildungsplätze noch einmal deutlich erhöht“, berichtet Elisabeth Voigtländer,Leiterin Strategisches Personalmanagement.

Damit stellt sich der Kreis auf die zunehmende Beschleunigung der Digitalisierung auch in den Verwaltungen ein und bildet eigene Fachkräfte in einem Bereich aus, in dem viele Firmen und öffentliche Einrichtungen händeringend qualifizierte Mitarbeitende suchen. „Damit sind wir gut gewappnet für die Anforderungen der Zukunft“, ist Voigtländer überzeugt. Neben dem Informatikbereich bildet der Kreis in den dualen Verwaltungs-Studiengängen mit den Schwerpunkten Recht und Betriebswirtschaft sowie in den Berufen Vermessungstechniker, Straßenwärter und Verwaltungsfachangestellte aus. Nun heißt es für die neuen Auszubildenden erstmal die Kreisverwaltung mit ihren über 1.360 Mitarbeitenden und vielen verschiedenen Ämter und Aufgaben kennenzulernen. „Wir freuen uns auf Ihre neuen Ideen, Impulse, Ihren Einsatz, Ihre Arbeit, mit denen Sie die Kreisverwaltung prägen werden“, gibt Landrat Rüther ihnen für ihre ersten Schritte mit auf den Weg.

Kontakt

Frau Delang
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Bitte beachten Sie:

Über dieses Diskussionsforum werden keine Fragen zu Corona, Impfungen und Schnelltests beantwortet. Dafür haben wir ein Infotelefon des Gesundheitsamtes geschaltet:

Tel. 05251 308-3333

erreichbar Mo – Fr von 9 bis 16 Uhr, Sa von 12 bis 16 Uhr.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und  weiteren Verarbeitung der hier eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“