Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg
Pressemeldung vom 02.03.2015

Hilfe im Pflegealltag:

Fachkräfte des Pflegeberatunges beraten kostenlos am kommenden Mittwoch, 4. März, im Historischen Rathaus in der Paderborner Innenstadt
- Beratung persönlich, kostenlos und vertraulich -

Kreis Paderborn (krpb). Ob Sturz oder Herzinfarkt, Krankheiten wie Alzheimer oder Demenz, ob Behinderung oder einfach nur das Alter: Zum Pflegefall werden kann jeder. Meist übernehmen dann Angehörige die Pflege. Der neue, ungewohnte Alltag ist eine kräftezehrende Belastung, sowohl für die Betroffenen selbst als auch für die Angehörigen. Doch es gibt Hilfe: Im Paderborner Rathaus beantworten am kommenden Mittwoch, 4. März 2015 von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr wieder die Fachkräfte des Pflegeberatunges des Kreises Paderborn in Einzelgesprächen sämtliche Fragen rund um das Thema Alter und Pflege. Welche Angebote gibt es? Welche Kosten werden von der Pflegekasse getragen, wann zahlt das Sozialamt? Und was versteht man eigentlich unter Verhinderungspflege?

Der Pflegeberatung ist jeden ersten Mittwoch im Monat von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Paderborner Rathaus zu erreichen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, jedoch auch möglich unter 05251 308 - 5028 oder -5029. „Wir beraten kostenlos und neutral“, betont Beate Wippermann von der Pflegeberatung des Kreises. Alles werde streng vertraulich behandelt. Die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Krankenkasse spielt bei der Beratung keine Rolle.

Mehr Infos und Sprechzeiten insgesamt im Internet: www.kreis-paderborn.de.

 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

6053 - 6
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“