Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

24. September 2018

Konzert der Kreismusikschule im Parkblick des Kongresszentrums Bad Lippspringe am Sonntag, 30. September, 11:00 Uhr

Der Sommer geht, Zeit, mal wieder ins Konzert zu gehen: Die Kreismusikschule lädt am Sonntag, 30. September zu einer Matinee nach Bad Lippspringe ein. Ab 11 Uhr stehen die Musikschülerinnen und -schüler auf der Bühne des Saals „Parkblick“ im Kongresszentrum. Der Eintritt ist frei.

Sonntagsmatinee am 30. September 2018 um 11 Uhr im Kongresszentrum Bad Lippspringe (Foto: © istock.com /jeecis /Victority /Wavebreakmedia) 
Sonntagsmatinee am 30. September 2018 um 11 Uhr im Kongresszentrum Bad Lippspringe (Foto: © istock.com /jeecis /Victority /Wavebreakmedia)

Mehrere Wochen haben die Lehrerinnen und Lehrer der Kreismusikschule ihren Nachwuchs auf das Konzert vorbereitet. Einige der Kinder und Jugendlichen werden zum ersten Mal auf der Bühne stehen.
Das Programm ist vielfältig: Es gibt Kompositionen aus verschiedenen Epochen und Stilbereichen. Klassik und Pop, Folklore und Jazz bringen die jungen Musikerinnen und Musiker dabei gleichermaßen zu Gehör. „Die jungen Musikanten haben sich zusammen mit ihren Lehreinnen und Lehrern einige spannende Kompositionen ausgesucht: Sie musizieren allein und in der Gruppe“, erläutert Eddi Kleinschnittger, musikalischer Leiter der Kreismusikschule.
Die Kinder und Jugendlichen präsentieren Werke von Robert Schuhmann, Scott Joplin, Pietro Locatelli und traditionelle Kompositionen aus England, Irland und Spanien.
Auf das Konzert vorbereitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Natalie Gamper (Klavier), Anna Martin (Violine), Barbara Pascher (Violine), Elke Zimmermann (Blockflöte und Spielkreis), Guido Böger (Gitarre/E-Gitarre) und Margaret Fitzgerald (Querflöte).

 
 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“