Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

15. Mai 2019

Ein Stück Lebensfreude über die Musik

8. Musical-Ferienfreizeit vom 13. bis 20. Juli im Jugendwaldheim Büren-Ringelstein

Zu sehen sind Teilnehmer des letzten Jahres bei der Aufführung in Matrosen-Anzügen 
Teilnehmer des letzten Jahres, Foto: D. Groebing/Musical-Academy

Bereits zum achten Mal veranstaltet die Opern- und Konzertsängerin Petra Merschmann ihre Musical-Ferienfreizeit und zeigt die Schicksale und Nöte Leukämieerkrankter auf. Schirmherr der Veranstaltung ist wiederum Landrat Manfred Müller. Angesprochen sind Helfer- und Unterstützerkinder sowie Kinder und Jugendliche, die von Leukämie betroffen waren oder die in ihrer Familie das Schicksal von Blutkrebs miterlebt haben. Eine Woche lang von Samstag, 13. Juli 2019 bis Samstag, 20. Juli 2019 können die Teilnehmer Lebensfreude über die Musik empfinden und erleben. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

„Die Musik bildet eine Brücke zwischen den einzelnen Teilnehmern und ihren Geschichten. Sie vermittelt Selbstvertrauen in die eigene Persönlichkeit, in die eigenen Fähigkeiten und Stärken“, so die Leiterin Petra Merschmann. In sieben Tagen erarbeiten die Kinder und Jugendlichen ein zweistündiges Konzertprogramm aus Musicalquerschnitten und Filmmelodien, das am 20. Juli im Innenhof der Wewelsburg aufgeführt wird.

Auf der Bühne unterstützt werden sie dabei vom Ensemble Intermac, dem Laienensemble der International Musical Academy. Für besonders mutige SängerInnen besteht die Möglichkeit, solistische Titel, Duette oder Soloeinwürfe zu übernehmen. „Erfahrungsgemäß und erfreulicher Weise“, so Petra Merschmann, „trauen sich dieses viele TeilnehmerInnen zu. Sie überraschen damit nicht nur ihre Eltern, sondern auch das Publikum mit außergewöhnlichen Leistungen.“ Das Abschlusskonzert spiegelt dabei aber zu aller erst die intensive und professionelle Vorbereitung der Teilnehmer wider. Fast ganz nebenbei erhalten die Kinder und Jugendlichen Einblicke in den Bühnenalltag einer Musicalproduktion sowie in die Bereiche Maskenbildnerei und Kostümfundus und –schneiderei. In Tutti- und Soloproben erarbeiten die Teilnehmer Choreographien und entwickeln dabei Ausdruck und Körperspannung. Dass Freizeit und Entspannung nicht zu kurz kommen, garantiert der Aufenthaltsort im Jugendwaldheim Ringelstein, das am Waldrand gelegen, nicht nur mit Angeboten und Flair, sondern auch mit einer tollen Verpflegung seit Beginn an Partner der Musical-Ferienfreizeiten ist.

Anmeldung und weitere Informationen

Anmeldungsunterlagen können unter ferienfreizeit@musical-academy.de angefordert werden.

Ansprechpartner: Volker Merschmann,  v.merschmann@musical-academy.de

Hintergrundinformation

Die Opern- und Konzertsängerin Petra Merschmann engagiert sich seit Jahren für ehrenamtliche Einrichtungen, Zwecke und Einzelschicksale. Bis heute veranstaltete sie bundesweit über 800 Benefizkonzerte und Aktionen, in denen sie regelmäßig auch Nachwuchskünstlern eine Bühne bot und diese maßgeblich ermutigte, sich selbst in den Dienst der guten Sache zu stellen. Ein wesentlicher Bereich dieses Engagements widmet Petra Merschmann der Unterstützung im Kampf gegen die Leukämie. Als selbst Betroffene kennt sie das persönliche Leid, die Tiefpunkte der Krankheit, ihrer Therapien sowie bleibende Risiken. Sie möchte Erkrankten, aber auch gerade deren Familie Mut und Hoffnung geben und die Gesellschaft für dieses Thema sensibilisieren. Als Rektorin der International Musical Academy, die neben dem professionellen Ausbildungszweig in seinem Laienzweig auch die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in solistischer und chorischer Art einschließt, veranstaltet sie jährlich, seit 2012 einwöchige Musical-Ferienfreizeiten im Jugendwaldheim Ringelstein. Landrat Manfred Müller als Schirmherr begleitet die Veranstaltungen von Anfang an und lässt es sich nicht nehmen, die Teilnehmer der Freizeit persönlich kennen zu lernen.

 
 
 

Kontakt

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleiterin, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

2  Kommentare

  • Kommentar als unangemessen melden
     
    Markus Tewes
    26.05.2019 10:09 Uhr

    Eine grandiose Freizeit und eine bemerkenswerte Leistung aller Beteiligten, der Teilnehmer, der Leiter und Helfer.
    Unsere Tochter wird zum 3. Mal teilnehmen und freut sich schon jetzt auf die Freizeitwoche.
    Sie genießt die Gemeinschaft, schwelgt in den Songs und Choreographien und freut sich auf die Leiter Petra und Volker Merschmann und das Jugendwaldheimteam.
    Wir, als Eltern, sind jedes Mal aufs Neue begeistert auf das Abschlusskonzert, die Kostüme und die Freude, die die Kinder und Jugendlichen auch uns Zuhörern bereiten.
    Und dies alles im Dienst der guten Sache.
    Toll, dass euch so etwas gibt. Danke!!!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Kommentar als unangemessen melden
     
    Markus Tewes
    26.05.2019 10:09 Uhr

    Eine grandiose Freizeit und eine bemerkenswerte Leistung aller Beteiligten, der Teilnehmer, der Leiter und Helfer.
    Unsere Tochter wird zum 3. Mal teilnehmen und freut sich schon jetzt auf die Freizeitwoche.
    Sie genießt die Gemeinschaft, schwelgt in den Songs und Choreographien und freut sich auf die Leiter Petra und Volker Merschmann und das Jugendwaldheimteam.
    Wir, als Eltern, sind jedes Mal aufs Neue begeistert auf das Abschlusskonzert, die Kostüme und die Freude, die die Kinder und Jugendlichen auch uns Zuhörern bereiten.
    Und dies alles im Dienst der guten Sache.
    Toll, dass euch so etwas gibt. Danke!!!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie