Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

Bevölkerungsschutz im Kreis Paderborn

Glücklicherweise ereignen sich große Unfälle oder Katastrophen im Kreisgebiet Paderborn nur selten. Dennoch kann jeder von uns ständig von Ereignissen wie beispielsweise Extremwetterlagen, Bränden, Stromausfällen oder anderen plötzlich auftretenden Gefahren betroffen sein. Der Kreis Paderborn sorgt als untere Katastrophenschutzbehörde für den Schutz aller Einwohner des Kreises vor solchen Ereignissen bzw. deren Folgen. (© Foto: Thaut Images / fotolia)

  • Bevölkerungsschutz

    Bevölkerungsschutz

    Unter dem Begriff Bevölkerungsschutz sind sämtliche nichtpolizeilichen und nichtmilitärischen Maßnahmen zusammengefasst, die dem Schutz von Bevölkerung, Umwelt und Sachwerten vor Katastrophen dienen. Katastrophen bzw. Großeinsatzlagen können beispielsweise durch Unwetterereignisse, terroristische Anschläge oder auch durch Unfälle mit zahlreichen Betroffenen ausgelöst werden.

    mehr erfahren
  • Katastrophenschutz

    Katastrophenschutz

    Die wesentliche Aufgabe im Katastrophenschutz stellt die Abwehr von Gefahren für die Gesundheit oder das Leben von Menschen dar. Der Kreis Paderborn hat als zuständige Katastrophenschutzbehörde das zuverlässige Zusammenwirken der Feuerwehr und Hilfsorganisationen im Katastrophenfall zu gewährleisten.

    mehr erfahren
  • Zivilschutz

    Zivilschutz

    Der Zivilschutz umfasst alle nicht-militärischen Maßnahmen im Verteidigungs- oder Spannungsfall, die dem Schutz der Bevölkerung, ihrer Wohn- und Arbeitsstätten, dem Schutz von Kulturgut und der Aufrechterhaltung der öffentlichen Infrastruktur dienen.

    mehr erfahren
  • Kreisfeuerwehr- und Technikzentrale / Leitstelle

    Kreisfeuerwehr- und Technikzentrale / Leitstelle

    Der Kreis Paderborn unterhält mit der Kreisfeuerwehr- und Technikzentrale (KFTZ) die vom Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) vorgeschriebenen "Einheiten und Einrichtungen für den Brandschutz und die Hilfesleistung".

    mehr erfahren
  • Rettungsdienst/Krankentransport

    Rettungsdienst/Krankentransport

    Der Kreis Paderborn Träger von zehn Rettungswachen im Kreisgebiet. Für die rettungsdienstliche Durchführung (Notfallrettung und/oder Krankentransport) hat der Kreis Paderborn für einzelne Standorte Verträge mit Hilfsorganisationen abgeschlossen.

    mehr erfahren
  • Brandschutzdienststelle

    Brandschutzdienststelle

    Die Brandschutzdienststelle des Kreises Paderborn steht allen Ratsuchenden bei Fragen zum vorbeugenden Brandschutz als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

    mehr erfahren
  • Haupt- und Ehrenamt im Bevölkerungsschutz

    Haupt- und Ehrenamt im Bevölkerungsschutz

    Mehrere tausend Menschen im Kreis Paderborn sind in der Freiwilligen Feuerwehr und in weiteren Hilfsorganisationen aktiv und ergänzen und unterstützen mit ihrem starken Engagement den Bevölkerungsschutz.

    mehr erfahren

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“