Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg
#Familienradar

Direkt zur Ihrer Kommune

 
 
 
 

Stadt Delbrück Wappen der Stadt Delbrück

Interdisziplinäre Frühförderstelle des Caritasverbandes Paderborn e.V.

für die Kommune(n) Altenbeken, Bad Lippspringe, Bad Wünnenberg, Borchen, Büren, Delbrück, Hövelhof, Lichtenau, Paderborn, Salzkotten

Interdisziplinäre Frühförderstelle des Caritasverbandes Paderborn e.V.

Interdisziplinäre Frühförderstelle (Anlaufstelle - Beratung - Therapie)Ein Angebot für Eltern und Erziehende von Kindern im Alter von der Geburt bis zum SchuleintrittSollten Sie Fragen bezüglich der Entwicklung Ihres Kindes haben und Hilfe und Unterstützung suchen, dann sprechen Sie uns an.Sie können sich an uns wenden, wenn Ihr Kind zum Beispiel? zu früh geboren wurde? wenig Interesse an seiner Umwelt zeigt? Fütter-, Schlaf- oder Essstörungen hat? zu wenig oder gar nicht spielt? zu wenig oder gar nicht spricht? motorische Auffälligkeiten zeigt? von einer Behinderung bedroht ist odermit einer Behinderung lebt? unter- oder überempfi ndlich auf Berührungenreagiert? sich anders verhält als andere gleichaltrigeKinder? in der Entwicklung auffällig istUnser Angebot umfasst Beratung und Therapie in unterschiedlichen Bereichen:? Heilpädagogik / Motopädagogik? Ergotherapie? Sozialpädagogik? Physiotherapie? Psychologie? Logopädie / Sprachheilpädagogik? Kinder- und Jugendmedizin Wir bieten Ihnen Beratung, Begleitung und Unterstützung in der Familie an, durch:? Informationen über den Entwicklungsstand? Entwicklungsdiagnostik? Begleitung in Entwicklungsfragen? Förderangebote mobil oder ambulantzur sozial emotionalen Entwicklung? Wahrnehmung? Grob- und Feinmotorik? Spiel- und Sprachentwicklung? Selbstständigkeit? Geistige Entwicklung? Ergo-, Physio- und Sprachtherapie ? Eltern-Kind-GruppenEin wesentlicher Bestandteil der Angebote der Frühförderung ist die Zusammenarbeit mit Eltern. Förderung und Therapie werden auf dieindividuellen Bedürfnisse des Kindes und der Familie abgestimmt. Es sollen entwicklungsfördernde Bedingungen geschaffen werden, neue Perspektiven eröffnet werden und die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft gefördert werden. Das geht nur gemeinsam.Schweigepflicht und Anonymität sind für uns selbstverständlich.Das Team der Interdisziplinären Frühförderstelle ist multiprofessionell aufgestellt. Die Berufsgruppen der? Sozial- und Heilpädagogik? Ergotherapie? Physiotherapie? Logopädie? Psychologie? Kinder- und Jugendmedizinsind vertreten.Zudem verfügen die Fachkräfte über vielfältige Zusatzqualifikationen und nehmen regelmäßig an Weiterbildungen teil.Die Frühförderstelle kann auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Förderung und Begleitung von Kindern und ihren Familien zurückgreifen.Um Frühförderung zu erhalten, ist ein Kinderarztpraxisbesuch notwendig. Dort wird die Notwendigkeit einer heilpädagogischen Frühförderung oder einer interdisziplinären Frühförderung festgestellt und eine Verordnung ausgestellt oder eine ärztliche Stellungnahme geschrieben. Mit dieser Verordnung kann in der Frühförderstelle die Diagnostik erfolgen, um zu erkennen, welche konkreten Unterstützungsbedarfe dasKind hat. Gemeinsam mit Ihnen wird anschließend der Antrag auf Frühförderung beim LandschaftsverbandWestfalen-Lippe (LWL) gestellt. Bewilligt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe die Frühförderung als geeignete Maßnahme, kann rühförderung beginnen.Frühförderung ist kostenfrei!

Bild 1 von Interdisziplinäre Frühförderstelle des Caritasverbandes Paderborn e.V.

Was?

Form des Angebots

Medizinische und therapeutische Versorgung

Zielgruppe

Eltern und Kinder

Link zum Angebot

www.caritas-pb.de/Foerderung/Interdisziplinaere-Fruehfoerderstelle/#:~:text=Interdisziplin%C3%A4re%20Fr%C3%BChf%C3%B6rderstelle.%20Anlaufstelle%20-%20Beratung%20-%20Therapie.%20Warburger,51%20-%2068%2011%20016.%20E-Mail%3A%20fruehfoerderung%40caritas-pb.de.%20Au%C3%9Fenstelle%3A

Alter

Wer?

Caritasverband Paderborn e.V.

Warburger Straße 99
33098 Paderborn

Ansprechperson
Claudia Fechner
Telefon: 05251 8891180
E-Mail: fruehfoerderung@caritas-pb.de
Webseite: www.caritas-pb.de

Kursleitung


Anmeldung

Anmeldung erforderlich

-

Anmeldung bis

-

Anzahl der Plätze

-

Kosten des Angebots

-

Wann?

Angebotszeitraum

Sprechzeiten immer mittwochs in der Zeit von 9.00 - 12.00 UhrTermine finden nach Absprache statt.

Dauer des Angebots:

-

Wo?

Caritasverband Paderborn e.V.
Warburger Straße 99
33098 Paderborn

Träger des Angebots

Caritasverband Paderborn e.V.
Kilianstraße 26-28
33098 Paderborn
Telefon: 05251 889-100
E-Mail: info@caritas-pb.de
Webseite: www.caritas-pb.de

 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“