Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

Allgemeiner Sozialer Dienst

Wenn Sie...

  • als Eltern oder alleinerziehender Elternteil Sorgen und Probleme haben
  • als Kind oder Jugendliche/r Schwierigkeiten zu Hause, in der Schule oder in der Freizeit haben
  • manchmal nicht mehr weiter wissen
  • sich mit einer neutralen, zur Verschwiegenheit verpflichteten Person aussprechen möchten
  • sich von Ihrem Partner/ Ihrer Partnerin trennen wollen oder getrenntlebend sind und nicht wissen, wie es mit den gemeinsamen Kindern weitergehen soll
  • sehen, dass die Kinder durch die Situation sehr belastet sind
  • feststellen, dass es Probleme mit der Umgangsregelung gibt
  • Beratung in anderen Problembereichen wünschen

Sprechen Sie mit uns...

  • in den angegebenen Offenen Sprechstunden
  • im Rahmen eines vereinbarten Gesprächstermins
  • bei Ihnen zu Hause oder in unserer Außenstelle

Die Beratung ist kostenfrei!
Wir unterliegen der Schweigepflicht!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

05251 308-5188

kindesschutz@kreis-paderborn.de

Unsere Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung von Familien, Alleinerziehenden, Kindern und Jugendlichen
  • Kurse zur Stärkung der Erziehungskompetenz
  • Trennungs- und Scheidungsberatung
  • Gutachterliche Stellungnahme in Familienrechtsangelegenheiten
  • Beratung und Betreuung von Eltern, die um Hilfe in der Erziehung der Kinder bitten
  • Hilfen in Problem- und Konfliktsituationen
  • Erzieherische Hilfe und Beratung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz
  • Sozialpädagogische Hilfen und ihre Vermittlung
  • Intervention bei Kindeswohlgefährdung und Schutzmaßnahmen für Minderjährige
  • Gesetzliche Vertretung von Minderjährigen

Der ASD teilt sich regional auf in die Teams NORD, MITTE und SÜD.

  • Beratung für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige

    Egal, ob kleine Sorgen oder große Nöte: Kinder und Jugendliche können sich in allen Lebenslagen Rat und Hilfe beim Jugendamt holen.
  • Gefährdung von Kindern

    Der Kindesschutz ist in Deutschland zuerst an das Recht der Eltern geknüpft, aber nicht immer sind Eltern ausreichend in der Lage, die Bedürfnisse ihrer Schutzbefohlenen zu erfüllen.
  • Kinderschutzdienst (ASD)

    Kindesschutz ist das Markenzeichen des Jugendamtes und der Dreh- und Angelpunkt im Netzwerk der Angebote. Für die Kinder, Jugendlichen und Familien. Im Kreis Paderborn sind kurze Wege und eine gute Erreichbarkeit wichtig. In allen neun Städten und Gemeinden des Kreisjugendamtes gibt es Außendienststellen und Sprechzeiten auch in den Abendstunden.
  • Beratung bei Schulproblemen

    Schulprobleme sind oft verknüft mit Erziehungsproblemen. Und umgekehrt. Um zu verstehen, warum das Kind nicht richtig lernt, müssen die Schulberater auch den Erziehungsalltag in der Familie erforschen. Und umgekehrt. Um zu verstehen, warum das Thema Schule im Elternhaus so viel Stress macht, muss das Lernumfeld des Kindes, aber auch das Verhalten und die Einstellung der Eltern dazu unter die Lupe genommen werden.
  • Beratung bei Trennung und Scheidung

    Wenn Eltern sich trennen oder scheiden lassen und darüber streiten, dann geraten die Bedürfnisse der gemeinsamen Kinder schnell aus dem Blickfeld. Für die gemeinsamen Kinder gibt es kein MEIN und DEIN, sie bleiben immer ein UNSER. Eltern können als Paar getrennte Wege gehen...
  • Umgangsgrecht

    Ein häufiger Zankapfel nach Trennung und Scheidung ist das Umgangsrecht. Wie oft geht das Kind zum Elternteil, bei dem es nicht lebt? Zu welchen Bezugspersonen aus dem häuslichen Umfeld vor der Trennung darf das Kind wie oft und welchen Kontakt haben?
  • Soziales Frühwarnsystem

    Das soziale Frühwarnsystem des Kreises Paderborn basiert auf der Kooperation und Vernetzung verschiedener Institutionen, die nicht auf der Grundlage des achten Sozialgesetzbuches zu einem Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung verpflichtet sind.
Amt
Jugendamt
Straße
Aldegreverstr. 10 - 14
Ort
33102 Paderborn
Telefon
05251 308 - 5188
Telefax
05251 308 - 5199
E-Mail-Adresse
E-Mail senden
Gebäude
Kreishaus, 9. Obergeschoss
Raumnummer
A.09.16/17/18/19/20
Lageplan
Lageplan ansehen

Ansprechpartner

Die jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sowie Sprechzeiten, finden Sie unten auf der Seite.

 

Sprechzeiten des Allgemeinen Sozialen Dienstes

Team Nord
Team Süd
Team Mitte

Das Team NORD ist für die Städte und Gemeinden Delbrück, Hövelhof und Salzkotten zuständig.

Tel.: 05251 308-5166

Außendienststellen

 Delbrück
Herr Cichecki / Frau Pochalla / Frau Rose / Frau Kostrewa
Lange Str. 12a, 33129 Delbrück
Sprechzeiten:  s.u.
05251 / 308-5166
Salzkotten
Frau Dirks/ Frau Prill /
Frau Höwelkröger
/ Herr Heimann
Am Stadtgraben 23a, 33154 Salzkotten
Sprechzeiten & Telefon:
Do.: 16.00 - 18.00 Uhr
05258 6445 (zzt. nicht besetzt)
05251/308-5166
Hövelhof
Frau Jarrar / Frau Pippert / Frau Secilmis

Do.: 16.00 - 18.00 Uhr
05251/308-5166

Dienstort

Langestr. 12a
33129 Delbrück

05251 308-5166

Rufbereitschaft
Innendienst

Tel.: 05251/308-5166
MontagDienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

8.00 - 17.00 Uhr8.00 - 17.00 Uhr
8.00 - 17.00 Uhr
8.00 - 18.00 Uhr
8.00 - 12.30 Uhr
ASD-Team Nord
8.00 - 12.30 Uhr
Frau Prill
12.30 - 17.00 Uhr
Frau Kostrewa
8.00 - 12.30 Uhr
Frau Pippert
12.30 - 17.00 Uhr
Frau Rose
8.00 - 12.30 Uhr
(Teamsitzung)
12.30 - 17.00 Uhr
Frau Höwelkröger
8.00 - 12.30 Uhr
Frau Jarrar
12.30 - 18.00 Uhr
Frau Gödde
Frau Dirks


Das Team SÜD ist für die Städte und Gemeinden Bad Wünnenberg, Borchen und Büren zuständig.

Tel.: 05251 308-5177

Außendienststellen

 Bad Wünnenberg
Frau Kemper
Leiberger Str. 10, 33181 Bad Wünnenberg
Sprechzeiten & Telefon:
Do.: 15.00 - 17.00 Uhr
02953 9624037
Borchen
 Frau Nowarra / Frau Kaup
Unter der Burg 1, 33178 Borchen
Sprechzeiten & Telefon:
Do.: 16.00 - 18.00 Uhr
05251/3888151
Büren
Frau Voß / Frau Frücht Herr Neuhäuser
Frau Jasny / Frau Hesse
Königstr. 16, 33142 Büren
Sprechzeiten & Telefon:
Do.: 16.00 - 18.00 Uhr
05251 308-5177

Innendienststelle

Stadtverwaltung Büren
Nebenstelle Kreisjugendamt Paderborn
Königstr. 16, 33142 Büren

05251 308-5177

Rufbereitschaft
Innendienst
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
  8.00 - 17.00 Uhr 8.00 - 17.00 Uhr

8.00 - 17.00 Uhr

8.00 - 18.00 Uhr 8.00 - 12.30 Uhr

ASD-Team Süd8.00 - 12.30 Uhr
Frau Nowarra
12.30 - 17.00 Uhr
Frau Voß
8.00 - 12.30 Uhr
(Teamsitzung)
12.30 - 17.00 Uhr
Frau Kemper
8.00 - 12.30 Uhr
Frau Frücht
12.30 - 17.00 Uhr
Herr Neuhäuser
8.00 - 12.30 Uhr

12.30 - 18.00 Uhr
Frau Kaup

Das Team MITTE ist für die Städte und Gemeinden Altenbeken, Bad Lippspringe und Lichtenau zuständig.

Tel.: 05251 308-5155

Außendienststellen

Altenbeken
Herr Heyn / Frau Cruse
Bahnhofstr. 5a, 33184 Altenbeken
Eingang Ortwaldstraße
Sprechzeiten & Telefon:
Do.: 16.00 - 18.00 Uhr
 05255/120058
Bad Lippspringe
Herr Braun / Frau Gosse
Burgstr. 12, 33175 Bad Lippspringe
Sprechzeiten & Telefon:
Di.: 16.00 - 18.00 Uhr
05252/8398 -262 /-263 /-267
 Lichtenau
Herr Siedenbühl / Frau Wiethof
Langestr. 39, 33165 Lichtenau
Sprechzeiten & Telefon:
Do.: 16.00 - 18.00 Uhr
05295 8910
 

Innendienststelle

Kreishaus Paderborn
Aldegreverstr. 10 - 14
33102 Paderborn
05251/308-5188

Rufbereitschaft
Innendienst
Tel.: 05251/308-5188
 Montag
 Dienstag MittwochDonnerstag
Freitag
  08.00 - 17.00 Uhr
 08.00 - 17.00 Uhr
08.00 - 17.00 Uhr
08.00 - 18.00 Uhr
 08.00 - 12.30 Uhr
 ASD-Team Mitte
 Herr Siedenbühl
 Herr Heyn
08.00 - 12.30 Uhr

12.30 - 17.00 Uhr
Frau Cruse
08.00 - 12.30 Uhr
Frau Gosse
12.30 - 18.00 Uhr
Herr Braun
 Frau Wiethof




Rufbereitschaft

Außerhalb der regulären Dienstzeiten des Jugendamtes kann eine Kindeswohlgefährdung über die Polizei oder die Kreisfeuerwehrzentrale gemeldet werden :

Kreisfeuerwehrzentrale: 02955 7676 - 0

Kontakt

Kreis Paderborn
Jugendamt
Hauptstelle Paderborn
Aldegreverstr. 10 - 14, 33102 Paderborn
05251 308 - 5155, 05251 308 5199
jugendamt@kreis-paderborn.de

Dienststelle Büren
Königstr. 16 - 18, 33142 Büren
05251 308 - 5177, 05251 308 89 5198

Dienststelle Delbrück
Lange Str. 12, 33129 Delbrück
05251 308-5166,  

05251 308-895196

 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“