Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

18. Mai 2022

78-Jährige aus Paderoborn im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben

164 Neuinfektionen Stand 18.05.2022, 11 Uhr

CoronaUpdate Headerbild mit einem dargesteltem Virus
Ein weiterer Todesfall ist im Kreis Paderborn zu vermelden: Eine 78-Jährige aus Paderborn ist im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben. Dem Paderborner Kreisgesundheitsamt sind gegenüber dem Vortrag 164 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden, Stand 18.05., 11.00 Uhr. 25 Corona-Patienten werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, drei von ihnen auf Intensiv.

Das Corona-Geschehen im Überblick

Übersicht 17.05.  
Update vom 18. Mai 2022
Infoseite mit allen wichtigen Informationen zu Corona
Infoseite mit allen wichtigen Informationen zum Impfen
Infoseite mit allen wichtigen Informationen zur Quarantäne
Link zur Infoseite zum Coronavirus mit allen wichtigen Informationen.
 
#ÄrmelHoch

Infotelefon des Paderborner Kreisgesundheitsamtes

Sie haben allgemeine Fragen zu COVID-19, zu Corona-Impfungen und Impfterminen?

Dann wenden Sie sich bitte an das Infotelefon

 05251 308-3333,

erreichbar Mo-Fr von 9 bis 16 Uhr.

Rückrufwünsche können Sie zudem jederzeit per E-Mail an
coronahotline@kreis-paderborn.de senden.

Corona-Patienten oder Patienten mit Verdacht auf Corona können sich außerhalb der Öffnungszeiten der Hausarztpraxen an den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung, Tel. 116117 wenden.

In Notfällen wie z. B. Atemnot oder starke Schmerzen im Herzbereich oder Brust sollte sofort der

Notruf 112

gewählt werden.

 
 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“