Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Klimaschutz Logo
ALTBAUNEU Kreis Paderborn

Aktuelles


Banner Umwelt- und Klimaschutzpreis

Preis für Umwelt- und Klimaschutz im Kreis Paderborn 2024

Der Preis für Umwelt- und Klimaschutz im Kreis Paderborn wurde bereits drei Mal erfolgreich vergeben. Dem Kreis Paderborn ist das Thema Umwelt- und Klimaschutz von hoher Bedeutung.

Denn Umwelt- und Klimaschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.
Eine intakte Umwelt ist die wesentliche Grundlage für das Leben und die Gesundheit aller Menschen im Kreis Paderborn. Diese gilt es zu schützen!
Der Kreis Paderborn verleiht den Umwelt- und Klimaschutzpreis für besonderes Engagement auf diesem Gebiet im Gesamtwert von 6.000 € an bis zu drei Projekte.


Bewerbungsschluss Preis für Umwelt- und Klimaschutz im Kreis Paderborn 2024


Das Bewerben für den Preis für Umwelt- und Klimaschutz des Kreis Paderborn 2024, ist seit dem 01.07.2024 nicht mehr möglich.

Der Kreis Paderborn bedankt sich herzlich für alle eingesendeten Bewerbungen.

Alle Beweber werden zu gegebener Zeit informiert.



Klimaschutzkonzept des Kreis Paderborn

 
 
 

Alle Pressemitteilungen im Zusammenhang mit Klimaschutz im Kreis Paderborn finden Sie hier.


Die aktuellen AltBauNeu-Pressemitteilungen des Kreis Paderborn finden Sie hier

02.07.2024

Die Zeit vor der Heizperiode nutzen: Energetische Sanierung für verbesserten Wohnkomfort und nachhaltige Kostenersparnis

ie energetische Sanierung von Gebäuden reduziert Heizkosten, steigert den Wohnko0mfort und fördert den Umweltschutz. Wesentlich sind dabei die richtigen ersten Schritte und sorgfältige Überlegungen im Planungsprozess.

22.04.2024

Steckerfertige Solaranlagen im Fokus: Das Solarpaket I beschleunigt den Ausbau von Solarenergie

Die Bundesregierung hat das Solarpaket 1 am 26. April 2024 verabschiedet, das zahlreiche Vereinfachungen für Solaranlagen umfasst, insbesondere für steckerfertige Balkonkraftwerke.

27.03.2024

Europäisches Parlament verabschiedet wegweisende Maßnahmen zur Energieeffizienz und Treibhausgasreduktion in Gebäuden

Die EU setzt für die notwendige Reduktion des Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen auf effizientere Gebäude und den Zubau von Solaranlagen

04.03.2024

Klimaneutral und preiswert: Welche Heizarten sind kostengünstig und schonen das Klima?

Der Wechsel zu einer Heizungsanlage mit erneuerbaren Energien ist nicht nur umweltfreundlich, sondern kann auch Heizkosten einsparen. Welche Technologie am besten geeignet ist, hängt von den Gegebenheiten und Gebäuden ab, aber bereits erste Informationen können weiterhelfen.

01.02.2024

Neue Vorgaben für die nachhaltige Wärmeversorgung: Das ändert sich für Verbraucherinnen und Verbraucher in 2024

Mit Beginn des Jahres 2024 traten verschiedene Veränderungen im Gebäudeenergiegesetz (GEG) – auch als Heizungsgesetz bekannt – in Kraft. Parallel dazu erfolgten Änderungen in der Förderlandschaft, insbesondere rund um umweltfreundliche Heizungstechnologien. Wir zeigen, welche Themen Haushalte jetzt im Blick haben sollten.

Ansprechperson

Herr Möller
Amt für Umwelt, Natur und Klimaschutz
Klimaschutzmanager

Tel. 05251 308-6649
Fax 05251 308-6699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“