Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Verlust des Fahrzeugbriefes /
der Zulassungsbescheinigung Teil II

Wird ein Ersatzbrief / eine Zulassungsbescheinigung Teil II beantragt, muss der Halter bei der Zulassungsbehörde persönlich eine Versicherung an Eides statt abgeben oder eine notariell beglaubigte Versicherung an Eides statt vorlegen. Der Ersatzbrief wird erst nach Ablauf der Aufbietungsfrist des Kraftfahrt-Bundesamtes ausgehändigt. Soll das Fahrzeug in einem auswärtigen Zulassungsbezirk zugelassen werden, wird ein Datenblatt mit den technischen Daten des Fahrzeugs erstellt. Die Briefausstellung erfolgt dann in der zuständigen Zulassungsbehörde.

Hinweis:

  • Wartezeit auf Ersatzfahrzeugbrief ca. 2 Wochen

Notwendige Unterlagen:

  • gültiger Personalausweis / Reisepass
  • Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Eventuell Kaufvertrag, wo die Übergabe der Fahrzeugpapiere fixiert wurde

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 07:30 bis 12:00 Uhr
Di.                14:00 bis 16:00 Uhr
Do.               14:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt:

Kreis Paderborn
Straßenverkehrsamt
An der Talle 7
33102 Paderborn

05251 308-3602
05251 308-893698
E-Mail senden

Lageplan ansehen

Anfahrt auf Google Maps

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“