Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

Was erledige ich wo?

 
 
  • Adoptionsberatung

    Adoptionsberatung

    Wer ein Kind adoptieren möchte, muss sich zunächst bei der Adoptionsvermittlung um ein Adoptivkind bewerben. Dazu bieten wir Beratung an. Die Bewerber erhalten die erforderlichen Unterlagen und sie werden auf ein Leben mit dem Adoptivkind vorbereitet.

    Adoption Adoptionsvermittlung adoptieren Adoptivkind Kind Kinder Beratung Adoptionsberatung

    mehr erfahren
  • Artenschutz

    Artenschutz

    Der Erhalt und die Förderung der biologischen Vielfalt ist ein weltweites Ziel, welches durch zahlreiche Abkommen, Gesetze und Vorschriften geregelt wird. Es sollen zum einen direkte Gefahren, wie zum Beispiel der kommerzielle Handel mit wildlebenden Tieren und Pflanzen, als auch indirekte Gefahren wie negative Einflüsse und Beeinträchtigungen auf die Lebensräume der Arten unterbunden werden.

    Artenschutz Washingtoner Artenschutzübereinkommen besonders geschützte Arten Tiere Wirbeltiere Wildbienen Papageien Reptilien Kopfweidenpflege Naturschutz

    mehr erfahren
  • Futtermittelüberwachung

    Futtermittelüberwachung

    Mit der Überwachung des Futtermitteleinsatzes bei Nutztierhaltern soll sichergestellt werden, dass nur zugelassene Zusatzstoffe und keine verbotenen Stoffe an Nutztiere verfüttert, und vorgeschriebene Wartezeiten eingehalten werden.

    Futtermittelüberwachung Zusatzstoffe Futtermittelproben Fischmehl Tiere

    mehr erfahren
  • SystEx (Systemberatung Extremismusprävention)

    SystEx (Systemberatung Extremismusprävention)

    Das Land NRW hat für den Bereich der „Systemberatung Extremismusprävention“ (SystEx) neue Stellen eingerichtet. Angebunden an die Psychologische Beratungsstelle für Schule, Jugend und Familie arbeitet diese Stelle im engen Kontakt mit den hier tätigen Schulpsychologinnen und -psychologen. U.a. unterstützt diese auch die „Schulteams für Gewaltprävention und Krisenintervention“. Sie bietet Schulen eine bedarfsorientierte Unterstützung rund um das Thema Extremismus, mit dem Fokus auf die Präventionsarbeit. Durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Netzwerkpartnern haben wir die Möglichkeit ein passendes Angebot im Bereich Prävention und Intervention für Ihre Schule zu finden. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung der Schulen bei der Konzeptionsentwicklung und Durchführung von Programmen zu Stärkung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. In vielen Fällen geht es um die Ergänzung der bereits existierenden Präventionskonzepte. Es geht dann darum gemeinsam zu schauen, wo es noch ergänzende oder andere Angebote gibt, die vielleicht sinnvoll in das Gesamtkonzept passen könnten. Die Beratung umfasst die Prävention in den Bereichen von antisemitischem, islamistischem oder salafistischem, rechts oder links orientiertem Extremismus und den Bereich der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit.

    SystEx Systemberatung Extremismusprävention Prävention

    mehr erfahren
  • Tierimpfstoffe

    Tierimpfstoffe

    Impfungen sind ein wertvolles Instrument um das einzelne Tier bzw. ganze Tierbestände vor gefährlichen Infektionserkrankungen zu schützen. In der Nutztierhaltung sorgen sie somit auch für eine bessere Qualität der von den Tieren erzeugten Lebensmittel ( z.B. Milch, Eier, Fleisch ) und dienen daher letztendlich auch dem Schutz des Verbrauchers. Impfstoffe hinterlassen keine gefährlichen Rückstände in den Tieren oder den tierischen Lebensmitteln und führen auch nicht zur Resistenz von Medikamenten gegen bestimmte Krankheitserreger, sie sind damit eine ideale Prophylaxe gegen Infektionskrankheiten.

    Tierimpfstoffe Tiere impfen Tierimpfung Tiermedizin Hunde Katzen Pferde Nutztiere

    mehr erfahren
  • Tierkörperbeseitigung

    Tierkörperbeseitigung

    Um das Auftreten bzw. Ausbreiten einer Tierseuche zu verhindern, ist die Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Beseitigung verendeter Tiere und vom Tier stammender Abfälle in Tierkörperbeseitigungsanlagen von großer Bedeutung.

    Tierkörperbeseitigung Tierseuche Speisereste verendete tote Tiere

    mehr erfahren
  • Tierschutz

    Tierschutz

    Aufgabe ist es, durch Überprüfungen und ggf. Maßnahmen sowohl in gewerblichen wie in privaten Tierhaltungen die Einhaltung der im Tierschutzrecht formulierten Mindestanforderungen sicherzustellen. Hierunter fallen neben den „Üblichen“ Haus- und Nutztieren auch sog. exotische Tiere. Bürger können hier Missstände anzeigen, wenn sie die Haltung von Tieren für gesetzeswidrig halten.

    Tierschutz Tierhaltungen Landeshundegesetz Hundehalter Tiertransport

    mehr erfahren

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“